Ein teuflischer Plan – Der Facebook Anzeigentest

Da uns uns in den vergangenen Monaten mehrfach berichtet wurde, dass geschaltete Facebook-Werbeanzeigen, bei einer sehr differenzierten, sehr genauen Auswahl der Zielgruppen im Werbeanzeigenmanager, nicht tatsächlich die ausgewählten Zielgruppen erreichen, sondern einfach nur irgendwen, irgendwann, irgendwo auf der Welt, machen wir jetzt die Probe aufs Exempel, den Facebook Anzeigentest. Heute in aller Frühe haben wir eine Anzeige geschaltet.

Wir testen 7 Tage lang, ob eine Facebook-Werbeanzeige auch tatsächlich dort ankommt, wo sie ankommen soll

 

Wir haben die Anzeige unter der Vorgabe „Lokales Unternehmen hervorheben“ zunächst für sieben Tage gebucht. Ziel der Kampagne: Erhöhung der Bekanntheit und „Gefällt-mir-Angaben“ für unsere teuflische Facebook-Fanpage.

Der von uns festgelegte Umkreis oder Radius, ausgehend vom Standort Buxtehude, beträgt 70 km. Bei den Altersangaben haben wir es bei der Standardangabe „18 – 65 Jahre alt“ belassen und – wir sprechen Männer und Frauen an.

Bisher haben wir nur die Interessen der Zielgruppen angegeben. Nach dem Resumee des ersten Tages der Anzeigenschaltung werden wir im Laufe des heutigen Abends die Zielgruppen noch einmal sehr viel genauer definieren und festlegen. Das Tagesbudget haben wir auf 3 € / Tag begrenzt.

 

Nach einem knappen halben Tag haben wir laut Facebook bereits 1.453 Personen im Umkreis von 70 km auf Facebook und Instagram erreicht. Wobei hier zu berücksichtigen ist, dass bei dieser Angabe „Mehrfachsichtungen“ dabei sind. Im „Werbeanzeigenmanager“ beläuft sich die Angabe zur Reichweite (Personen die diese Anzeige einmal gesehen haben) auf 1.027, davon sind 39% weiblicher Natur und 60% männlich.

Wir sind gespannt, ob die gewünschten Interaktionen der anvisierten Zielpersonen hervorgerufen werden und wie sich die Reichweiten und Impressionen weiter entwickeln. Zudem wird sich in den nächsten Tagen auch zeigen, welche Auswirkungen unsere Modifizierungen an der Anzeige innerhalb der Laufzeit haben werden.

Jeweils am Ende eines teuflischen Facebook-Anzeigen-Tages, werden wir die Ergebnisse kurz zusammenfassen und darüber berichten. Also, bleibt am Ball :-)

Teil 1: Ein teuflischer Plan – Der Facebook Anzeigentest
Teil 2: Ein teuflischer Plan – Resümee des ersten Facebook Anzeigentages
Teil 3: Ein teuflischer Plan – Warum Bayern in der Nähe von Buxtehude liegt
Teil 4: Ein teuflischer Plan – Ach, wie gut, dass niemand wei

teufelswerk | Teuflische Weisheiten, Code, Teufelszeug, Digital Marketing, Unternehmenskommunikation seit 1998

Kontakt zum Teufel

Heike Vollmers, Inhaberin &
Gesellschafterin der
Münnecke & Vollmers GbR
Zum Bahnhof 27
21698 Brest
Fon +49 4762 363 95 55

https://muennecke-vollmers.de
https://taskwilly.de
https://widilo.de