BLAB…äähhh…BLAB was? Verzaubere dein Publikum mit interaktiven Live-Shows, Videokonferenzen, Produktvorführungen & Berichterstattungen

Live-Streaming ist derzeit einer der größten Trends in der Social-Media-Welt. Kein Wunder also, dass neue, innovative Social-Media-Plattformen mehr und mehr an Popularität gewinnen. So sind wir kürzlich bei unseren Recherchen zum Live-Streaming auf BLAB gestoßen.

BLAB…äähhh…BLAB was?

BLAB ist eine Live-Streaming-Plattform, mit der bis zu vier Personen eine kostenlose Video-Unterhaltung führen können. Wenn du dich bereits mit Google Hangouts, Periscope oder Meerkat angefreundet hast, wirst du an BLAB garantiert gefallen finden.

Mach deine eigene Show!

BLAB fördert den Dialog, den direkten, interaktiven Live-Austausch von Angesicht zu Angesicht. Du kannst deine eigene, interaktive Show produzieren. Als Moderator hast du mit drei weiteren Teilnehmern deines „Blabs“ und den Zuschauern die Möglichkeit, öffentlich über ein interessantes Thema zu diskutieren oder ein Interview mit mehreren Experten zu führen. Während dein „Blab“ live gesendet wird, können die Zuschauer aktiv am Geschehen teilnehmen. Sie können applaudieren, kommentieren oder von dir in den „Live-Blab“ eingeladen werden. Du kannst deinen „Blab“ aufzeichnen und ihn anschließend auf deiner Internetseite einbetten und präsentieren.

 

BLAB ist ein interessantes, entwicklungsfähiges Werkzeug für schnelle, informelle Live-Videochats

Mach deine eigene Show! Schnelle, informelle Live-Videochats mit BLAB

 

Im Gegensatz zu Google Hangouts, Meerkat oder Periscope ist BLAB sehr einfach in der Handhabung. Alles was du dafür brauchst ist ein PC oder ein Smartphone, ein Browser und eine Webcam/Kamera. Allerdings befindet sich BLAB derzeit noch in der Beta-Testphase. Als App ist es augenblicklich nur für iOS verfügbar. Wenn du Besitzer eines Android-Smartphones bist, musst du noch ein wenig auf die App warten. Aber, wenn du Google Chrome auf deinem Android installiert hast, kannst du BLAB ohne Probleme verwenden. Allerdings erfordert die Anmeldung bei BLAB einen Twitter-Account. Solltest du bereits einen Twitter-Account haben, gestaltet sich die Registrierung einfach und unkompliziert. Mit nur wenigen Klicks übernimmt BLAB deinen Twitter-Benutzernamen, deine Profildaten und deine Bilder. Aus twitter.com/hallohierbinich wird im Handumdrehen blab.im/hallohierbinich.

Welche Möglichkeiten bietet BLAB für Unternehmen?

BLAB ist ein interessantes und vielversprechendes Marketinginstrument für Unternehmen: Du kannst mit BLAB Live-Berichterstattungen von Veranstaltungen, Messen oder Konferenzen übertragen, virtuelle Pressekonferenzen und Webinare ausrichten, Produkte erklären und vorführen und deine Fans jederzeit aktiv in das Geschehen einbeziehen. Und, und, und…

BLAB ist eine sehr junge, ausbaufähige Plattform. Sie ist benutzerfreundlich und kombiniert Elemente aus anderen sozialen Medien zu einem leistungsstarken Tool für Live-Videochats.

Wir werden BLAB auf jeden Fall im Auge behalten und in Zukunft noch ausführlicher darüber berichten. Falls ihr bereits Erfahrungen mit BLAB gemacht habt, freuen wir uns auf eure Kommentare!

teufelswerk | Teuflische Weisheiten, Code, Teufelszeug, Digital Marketing, Unternehmenskommunikation seit 1998

Kontakt zum Teufel

Heike Vollmers, Inhaberin &
Gesellschafterin der
Münnecke & Vollmers GbR
Zum Bahnhof 27
21698 Brest
Fon +49 4762 363 95 55

https://muennecke-vollmers.de
https://taskwilly.de
https://widilo.de