Alles kostenfrei, alles umsonst? Hol di de Dübel!

...

Wenn du eine charmante, nette E-Mail erhältst, in der nach dem Auftrag: „…ich gehe davon aus, dass diese kleine Änderung nicht in Rechnung gestellt wird.“ steht, weißt du sofort, wo der Hund begraben liegt.

Ich gehe davon aus, dass auch solche Personen hin und wieder in den Supermarkt gehen!

Ein solcher Besuch läuft dann in etwa so ab: Diese Person sucht sich einen feinen Schokoriegel aus und sagt an der Kasse ganz selbstverständlich: „Dieser Schokoriegel ist zwar unheimlich lecker, aber recht klein. Deshalb gehe ich davon aus, dass ich ihn nicht bezahlen muss!“

;-)

Für all jene, die der plattdeutschen Sprache nicht mächtig sind: „Hol di de Dübel!“ heißt auf Hochdeutsch: „Hol dich der Teufel!“